Kindertreff Heidingsfeld

Offenes Freizeitangebot für Kinder im Stadtteil

 

Der Kindertreff Heidingsfeld lädt Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren im Reuterhaus drei Mal in der Woche ein, nach Herzenslust zu spielen, malen, basteln, lesen, lachen und an gemeinsamen Aktionen und themenorientierten Projekten teilnehmen.

 

Der Kindertreff wurde für alle Kinder im Stadtteil Heidingsfeld eingerichtet.

Jedes Kinder ist willkommen, unabhängig von seiner Religion, Kultur oder Herkunft.

 

Das Team des Kindertreffs setzt sich aus Pädagoginnen zusammen und sorgt für eine einfühlsame Betreuung und für die Förderung der Persönlichkeit der Kinder.

Die Verantwortlichen legen Wert auf eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung, auf das Erlernen der neuen Sprache und auf das gegenseitige Kennenlernen der anderen Kultur mit ihren Werten und Normen.

 

Klare Abläufe und feste Regeln geben den Kindern dabei Orientierung.

 

Der 150 qm große Raum bietet viel Platz für Gruppenspiele und auch Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder. In einer sich an den Raum anschließenden Küche wird gekocht und gebacken, gesunde Zutaten spielen hier die Hauptrolle!

 

Das große Außengelände des Reuterhauses mit Tischtennisplatte und Hüpfspielen ergänzt bei schönem Wetter den Kindertreff. Zusätzlich stehen Spielgeräte für draußen zur Verfügung.

 

Die Räume des Kindertreffs werden auch vom Familienstützpunkt Heidingsfeld genutzt. Dessen Angebot umfasst u.a. die Treff- und Spielgruppe für junge Eltern „Kunterbunt“ und das Babykaffee, das von einer Hebamme begleitet wird. Die Öffnungszeiten des Familienstützpunktes können auf der Homepage des Reuterhauses Würzburg eingesehen werden.